Arbeitsrecht – Praxiswissen für Unternehmen

Digitalisierte Arbeitswelt - Gesundheitliche Risiken und rechtliche Herausforderungen

Donnerstag, 7. November 2019, 17.00 – 19.00 Uhr (Türöffnung 16.30 Uhr)
ab 19.00 Uhr Apéro Riche
Marriott Hotel, Neumühlequai 42, 8006 Zürich
Anmeldefrist ist der 28. Oktober 2019. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

Die Digitalisierung der Arbeitswelt ist in vollem Gange. Fast alle Berufe und Branchen sind in irgendeiner Form vom technologischen Wandel betroffen. Folgen davon sind etwa eine zunehmende Komplexität der Arbeitsinhalte, eine wachsende Informationsmenge, höhere technologische Anforderungen an die Arbeitnehmenden oder eine zunehmende Flexibilisierung von Arbeitsort und –zeit. An unserem Abendseminar «Digitalisierte Arbeitswelt – Gesundheitliche Risiken und rechtliche Herausforderungen» beleuchten wir, welche gesundheitlichen Effekte für Arbeitnehmende mit dieser Entwicklung verbunden sind und mit welchen Herausforderungen Arbeitgeber aus rechtlicher Sicht aufgrund dieses Wandels konfrontiert sind.

Industrie 4.0 und Gesundheit
Dr.med. Dieter Kissling

Der Anteil psychischer Ursachen von Arbeitsunfähigkeiten ist stark steigend. Oftmals werden psychische Erkrankungen als Burnout etikettiert. Früherkennung, Prävention (Eigenverantwortung versus Fürsorgepflicht des Arbeitgebers) und die Abgrenzung des Burnouts zur Depression sind Bestandteil des Referats. Es werden zudem rechtliche Aspekte zur Frage beleuchtet, ob Burnout eine Berufskrankheit werden soll.

Gesundheitsmanagement - Rechtliche Herausforderungen
RA Dr. Mauro Loosli

Die zunehmende Digitalisierung der Arbeitswelt führt zu neuen Herausforderungen im Bereich des Gesundheitsmanagements. Das Referat zeigt auf, welche rechtlichen Aspekte Arbeitgeber im Zusammenhang mit der Arbeitswelt 4.0 zu beachten haben, wenn es um den Schutz der Gesundheit ihrer Mitarbeitenden geht.

Rechtliche Aspekte bei Arbeitsunfähigkeit
RA’in Sonja Stark-Traber, LL.M.

Die Digitalisierung am Arbeitsplatz kann die Gesundheit der Mitarbeitenden negativ beeinflussen. Werden Mitarbeitende krank, stellen sich für Arbeitgeber diverse rechtliche Fragen, etwa betreffend den Umgang mit Arztzeugnissen, die Koordination mit Privat- und Sozialversicherungen oder auch im Zusammenhang mit Kündigungen. Das Referat beleuchtet die wichtigsten rechtlichen Aspekte im Umgang mit kranken Mitarbeitenden.

Anmeldung

Abendseminar – Digitalisierte Arbeitswelt - Gesundheitliche Risiken und rechtliche Herausforderungen
Donnerstag, 7. November 2019


Firma
Adresse
PLZ, Ort
Anzahl Personen
Herr     Frau
Name
Vorname

Sicherheitsüberprüfung (Spamschutz) Nennen Sie die beiden letzten Buchstaben des Worts «Seminar»:



back to the homepage
by moxi